Skip to main content

Zeitschaltuhren mit Astrofunktion

By 10. Mai 2022Mai 12th, 2022Zeitschaltuhren

Leben im Lauf der Jahreszeiten:

Clevere Zeitschaltuhren mit Astrofunktion

Magisches Licht und selbstständige Rollläden

Neulich ging ich über einen öffentlichen Platz in einer großen Stadt und staunte nicht schlecht, als bei Dämmerung und ohne sichtbares Signal von außen plötzlich der ganze Platz in festliches Licht getaucht wurde. Am selben Tag gingen beim Nachbarhaus wie von Zauberhand die Rollläden zu als es dunkel wurde, obwohl ich wusste, dass die Nachbarn sich zu der Zeit auf einer Reise befanden. Ich war beeindruckt und dachte zuerst an Magie, doch mit Zauberei hatte das Ganze gar nichts zu tun. Clevere Technik in Form einer mitdenkenden Zeitschaltuhr machte diese Wunder möglich. Zeit, sich näher mit dieser interessanten Technik zu befassen.

Wie Zeitschaltuhren das Leben leichter machen

Zeitschaltuhren machen den Menschen das Leben schon seit vielen Jahren leichter. Sie vereinfachen den Alltag, indem sie das Schalten von verschiedenen elektrischen Geräten übernehmen. So können Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt ein- und ausgeschaltet werden, obwohl kein Mensch in der Nähe ist. Die Zeitschaltuhr kann dabei auf eine bestimmte Uhrzeit programmiert werden. Das ist in vielen Alltagssituationen nützlich und hilft bei der Steuerung von Beleuchtung, von Sprinkleranlagen, von Heizungen und vielem mehr.

Die Anwendungsbereiche der Zeitschaltuhren sind so vielfältig wie die Uhren selbst. In öffentlichen Gebäuden steuern Sie Heizungen und Lüftungssysteme, sie schalten Straßenbeleuchtungen ein und aus und helfen in Industriebetrieben dabei, Pumpen und Maschinen in Gang zu halten. Auch Privatleute nutzen gerne eine Zeitschaltuhr, zum Beispiel beim Schalten von Teichpumpen und beim Herablassen und Heraufziehen von Rollläden. Was nebenbei gesagt auch ein guter Schutz gegen Einbrecher ist.

Astrofunktion: Zeitschaltuhren, die mitdenken

Am häufigsten werden Zeitschaltuhren heute bei Beleuchtungen eingesetzt. Privat bei Hausbeleuchtungen, auf öffentlichen Plätzen oder bei Geschäften als Schaufensterbeleuchtung. Doch wann braucht man eigentlich Licht? Immer dann, wenn es dunkel geworden ist. Da aber die Dämmerung morgens wie abends im Lauf des Jahres zu unterschiedlichen Zeiten einsetzt, ist eine genaue Programmierung nicht immer möglich. Wenn die Tage länger und Nächte kürzer werden, ist eine Anpassung nötig.

Und hier kommt die Zeitschaltuhr mit Astrofunktion ins Spiel. Diese erkennt anhand geografischer Daten, wann der Sonnenaufgang oder -untergang stattfindet, und schaltet die Beleuchtung zu genau jener Zeit ein. Einmal programmiert passt sich die Uhr an Jahreszeit und Tageszeit an und kommt so dem eigentlichen Ziel des Benutzers ganz nahe: Energie einzusparen, Kosten zu senken und Nachhaltigkeit zu fördern.

Wichtiger denn je: Umweltschutz und Nachhaltigkeit

In Zeiten von Klimawandel, Rohstoffknappheit und explodierenden Energiepreisen nehmen die Themen Energiesparen und alternative Energien eine immer wichtigere Rolle ein. Es gibt heute viele Möglichkeiten, Energie auf umweltfreundliche Weise zu produzieren.

Doch reicht das aus? Noch immer verbrauchen wir mehr Energie, als wirklich notwendig. Deshalb sind clevere Geräte nötig, die das Energiesparen einfacher machen. Eine Zeitschaltuhr mit Astrofunktion sorgt dafür, dass die Energie nur dann genutzt wird, wenn sie wirklich gebraucht wird. Das hilft nicht nur dem Klima und der Umwelt, sondern schont zugleich den Geldbeutel des Nutzers.

talento smart: Zeitschalttechnik der Zukunft

Was braucht nun eine gute Zeitschaltuhr mit Astrofunktion. Sie muss genau funktionieren, leicht bedienbar und variabel sein. Dank der integrierten Astrofunktion ist eine Leitung nach draußen mit einem zusätzlichen Lichtsensor überflüssig, um die Beleuchtung exakt zur Dämmerung ein- oder auszuschalten. Die Zeitschaltuhr ersetzt also den Dämmerungsschalter und liefert dennoch exakte Ergebnisse. Somit muss nur ein Gerät installiert werden, was Zeit und Aufwand einspart.

Die talento smart von Grässlin Zeitschalttechnik bietet höchste Funktionalität. Die Bedienung erfolgt entweder direkt an der Uhr oder über eine App. So kann die Uhr problemlos mit einem mobilen Gerät von überall gesteuert werden, Programme sind übertragbar können vervielfältigt und versendet werden. Das macht die Bedienung nicht nur einfacher, sondern auch effizienter. Die talento smart ist in verschiedenen Betriebsspannungen und unterschiedlicher Kanal-Anzahl erhältlich.

Von Montreal bis Bangkok: Überzeugende Leistung

Viele Probleme lassen sich mit der Astrofunktion der talento smart lösen. Auf deutschen Großbaustellen kommt die Zeitschaltuhr verstärkt zum Einsatz. Das Problem hier: Wird die Baustellenbeleuchtung über einen Dämmerungsschalter gesteuert, muss ein externer Fühler angebracht werden. Diese halten aber oft den rauen Bedingungen auf einer Großbaustelle nicht stand. Hier hilft die robuste Technik der talento smart, die sicher und wetterfest im Schaltschrank sitzt.

Die talentierte Zeitschaltuhr der Firma Grässlin ist aber nicht nur in Deutschland beliebt, sondern ist weltweit bekannt. So kommt der kleine Helfer zum Beispiel in der kanadischen Großstadt Montreal zum Einsatz, wo die talento smart die Steuerung von Beleuchtungen in öffentlichen Parkanlagen übernimmt. Das hat für die Stadt neben der nachhaltigeren Betriebsweise viele Vorteile: Kostenersparnis, Zeitersparnis und Gewährleistung von Sicherheit sind nur einige davon.

Auch in Thailand ist die talento smart schon angekommen. In der pulsierenden Metropole Bangkok hilft sie den großen Banken dabei, den Service für ihre Kunden aufrecht zu erhalten. Dank Batteriegestützter Absicherung kann die talento smart auch bei den häufig vorkommenden Stromausfällen den reibungslosen Betrieb von Deckenbeleuchtungen und der Klimatisierung in Bankterminals und an Geldautomaten garantieren.