Skip to main content

Topica Smart – Die Steckdosenzeitschaltuhr

By 19. September 2022Zeitschaltuhren

VON FISCHEN, ZEITSCHALTUHREN, SOMMERPROBLEMEN UND SMARTEN LÖSUNGEN

WAS FISCHE MIT ZEITSCHALTUHREN VERBINDET

Haustiere sind für viele Deutsche nach wie vor treue Begleiter. Hunde und Katzen haben hier klar die Nase vorn, gefolgt von Kleintieren wie Kaninchen und Meerschweinchen, aber auch Fische werden immer beliebter. Hier ist der Aufwand allerdings etwas höher, denn im Aquarium muss eine Wasserumgebung geschaffen werden, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere entspricht. Somit sind künstliche Beleuchtungen, Strömungspumpen, UV-Klärer, Beregnungsanlagen oder auch CO2-Anlagen Teil der Aquariumstechnik. Und das alles muss natürlich gesteuert werden. Hierbei haben sich Zeitschaltuhren als praktische Helfer erwiesen, denn mit diesen ist eine präzise Steuerung der Aquariumstechnik möglich. Diese kann zu bestimmten Zeiten ein- und wieder ausgeschaltet werden.

Das Aquarium ist ein empfindliches Ökosystem, welches einen regelmäßigen Ablauf benötigt. Damit die Fische sich wohlfühlen und artgerecht gehalten werden können, muss also die Technik präzise funktionieren. Wer ein Aquarium betreiben möchte, den unterstützt der Einsatz einer Zeitschaltuhr, um alles in Gang zu halten. Die Zeitschaltuhr muss funktionell sein und sich den Bedürfnissen des Nutzers anpassen. Hier kann sowohl eine analoge als auch eine digitale Zeitschaltuhr verwendet werden, um die Steuerung der Aquarientechnik zu übernehmen. Übrigens kann die Zeitschaltuhr auch für Terrarien verwendet werden, welche ähnlich dem Aquarium gesteuert werden müssen.

Was die topica smart leisten kann

Die topica smart ist eine der wenigen Steckdosenzeitschaltuhren mit Astrofunktion. Das bedeutet, sie ist imstande, anhand von geografischen Daten die Tages- und Nachtanfänge präzise zu berechnen. Soll also zum Beispiel eine Beleuchtung gesteuert werden, gelingt dies ohne weitere Geräte, ohne umständliches Umprogrammieren und unnötig lange Laufzeiten werden vermieden. Die topica smart ist eine funktionelle Zeitschaltuhr, die in vielen Bereichen des Haushaltes ihre Anwendung findet. Sie hat eine Wochen- und Jahresfunktion, außerdem eine Impuls-, Zyklus- und Zufallsfunktion und ist daher für viele alltägliche Anwendungen geeignet. Sie ist der ideale Partner zum Steuern von Aquariumstechnik oder Technik in Terrarien.

Digitale Zeitschaltuhren haben oft den Ruf, schwer bedienbar zu sein, die topica smart ist jedoch benutzerfreundlich konzipiert. Sie kann mit dem Smartphone über eine App bedient und programmiert werden. Dafür sorgt die integrierte Bluetooth-Schnittstelle und man braucht kein Experte im Programmieren von Zeitschaltuhren zu sein. Denn die Aquariumstechnik ist meist schon komplex genug. Egal, ob im Süß- oder Salzwasseraquarium, dank der programmierbaren Regeln lässt sich die Zeitschaltuhr einfach den eigenen Bedürfnissen anpassen. Die App führt den Nutzer Schritt für Schritt in die Programmierung der Zeitschaltuhr ein und macht die Bedienung so ganz einfach.

Was der Sommer an Problemen mit sich bringt

Der Sommer bringt seine eigenen Probleme mit. Da wäre zum Beispiel die Wasserknappheit, die sich in den letzten Jahren durch den Klimawandel noch verschärft hat. Viele Gärtner haben deshalb Angst um ihre Blumen, ihr Gemüse und ihren Rasen. Um eine kontinuierliche Versorgung mit Wasser zu gewährleisten, muss künstlich bewässert werden. Doch wer hat schon Lust, dauernd mit dem Gartenschlauch umherzuspazieren und was passiert, wenn der Urlaub vor der Tür steht? Hier kann eine automatische Bewässerungsanlage helfen, die für eine regelmäßige Bewässerung sorgt, auch wenn niemand zuhause ist. Eine Zeitschaltuhr wie die topica smart ist auch hier der ideale Partner, wenn es um die präzise Zeitsteuerung dieser Anlagen geht.

Mit der anstehenden Urlaubreise im Sommer beschleicht viele Menschen ein mulmiges Gefühl. Einbrecher suchen sich oft die Urlaubszeit heraus und steigen in Häuser ein, bei denen die Besitzer nicht zuhause sind. Helfen kann ein Vortäuschen der Anwesenheit, etwa durch das automatische Anschalten einer Zimmerbeleuchtung. Diese kann für eine bestimmte Zeit angeschaltet und dann wieder abgeschaltet werden. Mit einer Zeitschaltuhr kann eine solche Anwesenheitssimulation ganz einfach durchgeführt werden. Die topica smart einfach in die Steckdose stecken, Lampe anschließen und Zufallszeiten programmieren. So bleibt das Eigentum gut geschützt und einer entspannten Urlaubsreise steht nichts mehr im Weg.

Was eine gute Zeitschaltuhr ausmacht

Die einfache Bedienbarkeit, die Funktionalität oder die Effizienz, die eine gute Zeitschaltuhr ausmachen, setzen einige Jahre Erfahrung und die nötige Expertise voraus. Darüber hinaus sollte die Zeitschaltuhr langlebig sein und sich auch von äußeren Bedingungen nicht beeinflussen lassen. Durch das richtige Material und dank modernster Software ist auf die Steckdosenschaltuhr von Grässlin Zeitschalttechnik immer Verlass. Die aktuelle Programmierung wird auch bei Stromausfall beibehalten und geht nach Stromrückkehr in den vorprogrammierten Modus zurück. Das Unternehmen kann dabei auf viele Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung verschiedener Schalttechnikgeräte zurückblicken.

Bei der topica smart steht der Nutzer im Vordergrund. „Es war uns ein Anliegen, eine Zeitschaltuhr zu entwickeln, welche gerade in privaten Haushalten genutzt werden kann und trotzdem alle Vorteile unserer anderen Modelle vereint“, sagt der Leiter der Entwicklungsabteilung. Die topica smart ist deshalb eine der wenigen Steckdosenzeitschaltuhren, welche die beliebte Astrofunktion besitzt; dadurch werden die anderen Funktionen optimal ergänzt. Natürlich hält auch die topica smart dem hohen Sicherheitsstandard der Firma Grässlin Zeitschalttechnik stand. Egal, was es in Haushalt oder Garten zu steuern gibt, mit der topica smart hat der Nutzer immer die richtige Lösung parat.

Die Schuko-Steckdosenschaltuhr topica smart ist für alle anfallenden Aufgaben im Bereich privater Haushalte, aber auch im Industriebereich sowie im Handel einsetzbar. Hier die wichtigsten Funktionen im Überblick.

  • Steckdosenschaltuhr
  • Schuko-Stecker
  • Wochenfunktion
  • Jahresfunktion
  • Astrofunktion
  • Impuls / Zyklus / Zufall Funktion
  • Bedienbar via Smartphone (bluetooth)