turnus 501 A

154,27

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ab Lager lieferbar
  • Analoger Dämmerungsschalter mit Aufbau-Lichtsensor
  • 1-Kanal
  • Montage auf DIN-Schiene
  • präzise Steuerung nach tatsächlicher Lichthelligkeit

Vorrätig

Artikelnummer: 18.18.0013.1 Kategorien: ,

Beschreibung

Sicherheit ist im öffentlichen Bereich oder bei Gebäuden wichtig. Es gibt Bereiche, die dürfen nicht dunkel werden. Damit die Stromrechnung dabei nicht durch die Decke geht, können Sie Beleuchtungen lichtabhängig mit den Dämmerungsschaltern turnus steuern. Der turnus 501 A mit Aufbau-Sensor ist für alle Wohn- Büro-, Industrie- oder Gewerbegebäude geeignet. Er steuert präzise nach tatsächlicher Lichthelligkeit und sorgt so für spürbar mehr Energie-Effizienz.

Der 1- Kanal Dämmerungschalter turnus 501 A bietet ein Höchstmaß an Funktionalität und ermöglicht die individuelle Steuerung der gewünschten Situation in Wohn-, Büro-, Gewerbe- und Industriegebäuden bzw. im gesamten Außenbereich und sorgt durch die Einsparung von Energie für niedrigere Kosten. Durch einen externen Helligkeitsfühler steuert er präzise nach Lichtintensität. Der turnus 501 A eignet sich hervorragend für den Einsatz im  Schaufenster, für beleuchtete Reklametafeln oder Straßenbeleuchtung.

Funktionen

 

  • Analoger 1-Kanal Dämmerungsschalter
  • externer Aufbau-Lichtsensor
  • Montage auf DIN-Schiene
  • Wandaufbau durch Wandmontageset möglich (nicht inklusive)
  • präzise Steuerung nach Lichtintensität von 2-2000lx
  • Einschaltverzögerung 20S
  • Ausschaltverzögerung 80s
  • private und gewerbliche Gebäude: Steuerung in Wohn-, Büro-, Gewerbe- und Industriegebäuden
  • Alle Anwendungen im Innen- und Außenbereich, z.B. Außenbeleuchtung bei Dämmerung, Beleuchtung des Eingangs, Beleuchtung von Wegen, Durchgängen, etc.
  • Einsatz in Schaufenstern
  • beleuchtete Werbetafeln
  • Straßenbeleuchtung/-laternen
  • Schulen und Kindergärten
  • Parks und Parkanlagen
  • Freizeitparks
  • Brücken, Brückenübergänge
  • Öffentliche Treppen und Wege
  • Bahnübergänge
  • Garten und Gartenanlagen
  • beleuchtete Denkmäler und Statuen
Betriebsspannung
230 V AC
Frequenz
50–60 Hz
Stand-by Leistung
0,3 W
Einstellbereich Helligkeit
2–2000 lx
Einschaltverzögerung
20 s
Ausschaltverzögerung
80 s
Kontaktart
Schließer
Schaltausgang
Potenzialfrei
Breite
1 TE
Schaltleistung
16 A (bei 250 V AC, cos phi = 1), 10 A (Leuchtstofflampenlast)
Glüh-/Halogenlampenlast
2600 W
LED-Lampe < 2 W (typ.)
30 W
LED-Lampe > 2 W (typ.)
350 W
Umgebungstemperatur
-30 °C … +55 °C
Schutzklasse
II, Sensor III
Max. Leitungslänge zum Sensor
50 m
Datenblatt
PDF
Bedienungsanleitung
PDF

Zusätzliche Informationen

Gewicht0,648 kg